Ein Blick ins neue Encore-Magazin
Montag, 12. November 2007, 16:00

Ein Blick in die jüngste Ausgabe des Encore-Magazins erweist sich – wie immer – als lohnenswert.

Wer das virtuelle Heftchen aus dem Hause Magwerk regelmäßig liest, darf sich u. a. über eine Serie zum Thema Designrecht freuen, die seit April die wichtigsten der immer wiederkehrenden Fragen zum Thema Medienrecht zu beleuchten sucht. An dieser Stelle ein Überblick über die bisherigen Themen der Serie (alle Ausgaben sind archiviert und können nach wie vor aufgerufen werden):

#31 / Teil 1 Was ist Designrecht?
#32 / Teil 2 Das Geschmacksmusterrecht
#33 / Teil 3 Schutz des geistigen Eigentums
#34 / Teil 4 Ergänzender wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz
#35 / Teil 5 Umsatzsteuerrecht
#36 / Teil 6 Arbeitsrechtliches & Freelancerverträge
#37 / Teil 7 Urheberrechtlicher Schutz von Websites (aktuelle Ausgabe)

Zu den Highlights der aktuellen Encore-Ausgabe gehört weiterhin eine neue Serie, in der namhafte Designer jeweils “Die Top 5 aus meinem Portfolio” vorstellen. Den Anfang macht Illustratorin Anne Lueck, aus deren Feder auch das Cover der November-Ausgabe stammt.

Wer sich für mehr als nur die “Top 5″ interessiert, findet auf Annes Website einen überaus sehenswerten Querschnitt ihrer Arbeiten. Und ganz nebenbei gehört Annes Online-Portfolio mit seiner erdigen Farbpalette, dem üppigen Weißraum um die gezeigten Arbeiten und den schnörkeligen Retro-Überschriften zu den schönsten Blogs, die ich in letzter Zeit zu Gesicht bekommen habe.

Ach ja – wer wissen will, wer die Köpfe hinter Encore sind, wie das Magazin monatlich zustande kommt, wie die redaktionellen und gestalterischen Abläufe aussehen, der kann dies in einem Artikel von Herausgeber Pascal Jeschke in unserem Web Designer’s Calendar 2008 nachlesen…

P.S. Flash-Magazine rocken, aber macht Euren Text bitte auswählbar….!

geschrieben in Grafik & Illustration, Lektüre von Thomas

Comments are closed.