“see conference” visualisiert Informationen
Samstag, 26. Januar 2008, 9:00

Bereits zum dritten Mal veranstaltet die New Media Agentur “Scholz & Volkmer” am 19. April 2008 in Wiesbaden die “see conference“. Auf der dazugehörigen Webseite heißt es es:

“Unsere Umwelt wird komplexer, dynamischer und multidimensionaler - die Kommunikation auch. Die see conference befasst sich mit der Fragestellung, welche neuen Ansätze sich in Design, Kunst, Architektur, Multimedia oder Wirtschaft entwickeln, um der Komplexität zu begegnen und die Flut von Informationen in verwertbares Wissen zu verwandeln. Die neuesten Ansichten und Gedanken zu diesem Thema präsentieren unter anderem der Designer Ben Fry, der Performance-Künstler Zachary Lieberman und Frank van Ham vom IBM Visual Communication Lab.”

Die knappen Plätze sind begehrt und ihr solltet euch bei Interesse schnell anmelden. Noch sind einige Tickets zu haben. Im Web Designers Calendar 2008 gewähren “Scholz & Volkmer” einen interessanten Einblick hinter die Kulissen der Konferenz und fassen die innovativsten Projekte der letzten beiden Veranstaltungen noch mal zusammen.

geschrieben in Agenturen, Termine, WDC 08 von Frank

Comments are closed.